selbsthemmender Gewindeeinsatz

Jetzt chatten
Produkt - Details

Einführung:

1.Der Schraubeinsatz wird durch polygonale Verformung einer oder mehrerer Gewindegänge arretiert.

2.Diese Verformung führt zu einer starken Arretierung an den Seiten des Schraubengewindes und wirkt den Löseeffekten von dynamischer Beanspruchung, Vibrationen und thermischen Belastungen entgegen.

3.Colour: Rot; wahre Farben des Edelstahls.

Eigenschaften:

Verschleißfestigkeit

Korrosionsbeständigkeit

Hitzebeständigkeit

Materialeinsparung

Kann bei Bedarf angepasst werden

Sorgen Sie für ein dauerhaftes Gewindeloch in einem weichen Material

Eliminierung eines Bearbeitungsvorgangs

Anwendung:

Weit verbreitet in großen automobilbau, metallurgie, elektrische energie, maschinen, chemische faser, chemische industrie.

Spezifikation:

Nominale Gewindegröße

Größe Design-ation

"Q" Nennlänge

Außendurchmesser

Anzahl der Spulen Nennlänge

1Dia

2Dia

Mindest

Max

1Dia

2Dia

M2 * 0,4

2CN

2,0

4.0

2,62

2,76

3.5

8

M2,5 * 0,45

2,5 CN

2.5

5

3.3

3.5

4

9

M3 * 0,5

3CN

3

6

3.8

4

3

6

M3,5 * 0,6

3,5 CN

3.5

7

4,55

4,75

4

8.9

M4 * 0,7

4CN

4

8

5,05

5.25

4

9.5

M5 * 0,8

5CN

5

10

6.35

6.6

4.5

10

M6 * 1

6CN

6

12

7.6

7,85

4.5

10

M7 * 1

7CN

7

14

8.65

8.9

5.2

11.5

M8 * 1

8CN

8

16

9,85

10.1

6

13.1

M8 * 1,25

8CN

8

16

9,85

10.1

5

10.5

Prozess der Installation:

Bohren → Gewindebohren → Einsetzen → Zapfen abbrechen

Werkzeuge:

1. Bohren: Zum Bohren der Grundlöcher

2. Gewindebohrer: dienen zur Bearbeitung spezieller Innengewinde der Grundbohrungen.

3. Installationswerkzeuge: Sätze in die Gewindebohrung stecken.

4. Abbruchwerkzeuge: Den Zapfen des Gewindeeinsatzes abbrechen.

5. Ausziehwerkzeuge: Dient zum Entfernen des beschädigten Gewindeeinsatzes aus der Gewindebohrung.

Anfrage